Rückblick

Hundeausstellung /Hunderallye vom 07.10.2017

 

Zum ersten mal fand am Samstag, anlässlich meines 5-jährigen Bestehens, unsere Ausstellung für Hunde ohne Papiere sowie unsere Hunderallye statt.

 

Zeigte sich das Wetter zu Beginn von seiner trockenen Seite, so fing es dann ab mittags doch an zu regnen. Schade, aber leider nicht zu ändern. Zum Glück war die Hunderallye zu diesem Zeitpunkt schon fast abgeschlossen, so dass die meisten Teilnehmer dort trocken aus der Nummer rauskamen. wink

 

Die zu bewältigenden Aufgaben der Rallye hatten es in sich. So sollte z.B. der Hund seinem Besitzer Leckerlis anzeigen, einen Reifenparcours mit Hängebrücke absolvieren und durch eine Futtergasse gerufen werden. Es war eine knappe Entscheidung und letztendlich durfte Amy mit Besitzerin Franziska Diedrichs den Sieg für sich verbuchen.

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Etwas anders sah es bei der Ausstellung aus. Dort war die Bewertung noch in vollem Gange. Doch dank des überdachten Platzes blieben auch dort Richter/Richterinnen sowie die Teilnehmer und Zuschauer größtenteils trocken.

Bei der Bewertung taten sich die Richter sehr schwer, denn jeder Hund war sehr gut gepflegt und wunderschön, aber es kann nur einen Tagessieger geben und dieser wurde die Vizsla Hündin Zsömi (ohne Papiere) mit Besitzerin Ursula Klöpfer.

 

Wir gratulieren herzlich!

 

Aber ich denke jeder hat für sich sowieso den schönsten Hund an seiner Seite und jeder einzelne kann stolz auf seinen vierbeinigen Liebling sein!

 

Ich danke euch für die Teilnahme und euren Besuch bei unserer ersten Hundeausstellung!!!!

 

Ein ganz besonderer Dank geht an die Richter/Richterinnen  Andreas Konrad mit Frau Susi, Cornelia Werner und Lisa-Marie Ebbecke für eure hervorragende Arbeit. Ohne euch wäre die Veranstaltung gar nicht möglich gewesen.

 

Und natürlich danke ich allen anderen Helfern die im Vorfeld bei der Planung, Zuarbeit und Durchführung der gesamten Veranstaltung tätig waren. Anne Redandt, Inge Krüger, Andy Schultz, meinen Eltern, die die Essensversorgung übernommen haben,  um nur einige zu nennen.

 

Und da ich gerade bei den Danksagungen bin, möchte ich es nicht versäumen mich persönlich für eure Glückwünsche, Blumen und Geschenke zu bedanken. Ich habe mich sehr gefreut. Vielen lieben Dank!!!

 

Es war ein wunderschöner, angenehmer und stimmungsvoller Tag und es wird sicherlich nicht der letzte dieser Art gewesen sein. Die ersten Vorschläge für eine nächste Veranstaltung sind schon bei mir eingegangen.

 

 

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com